Brettspiel- & Storyworld-Studio

Gegründet 2016, arbeiten wir bei King Racoon daran, immer neue interessante und fesselnde Welten zu erfinden, in denen wir Brettspiele, Comics, Videospiele und aller Art Geschichten erzählen.

Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Entwicklung von spannenden und besonderen Brettspielen. Mittlerweile arbeiten fünf engagierte Weltentüftler bei King Racoon.

Unsere unteschiedliche künstlerische Herkunft ist unsere Stärke. Frei nach dem Motto: Gegensätze ziehen sich an, arbeiten wir aus unterschiedlichen Perspektiven, Expertisen und Vorlieben an der selben Idee und bringen sie gemeinsam zur Perfektion. Der Ursprung eines Spiels liegt meistens in der Idee für eine Welt, ihre Gestalten und die Geschichten, die diese Welt hevorbringt.

Wir als King Racoon legen viel Wert darauf, dass unsere Welten viel Raum lassen, also sich leicht erweitern lassen. So sind wir sehr glücklich, dass die Welt von Tsukuyumi – Full Moon Down mittlerweile ein Brettspiel, einen Comic und einen Roman beherbergt.

Unsere Expertise in Spieleentwicklung ist durch die jahrelange Arbeit an Tsukuyumi und dem Balancing der asymmetrischen Spielmechaniken, sowie unseren anderen Projekten stetig gewachsen. Wir lieben Spiele mit tiefen und komplexen Mechaniken, Spiele, die man mit jedem mal Spielen neu entdecken kann. King Racoon sind Experten in Storytelling in exellenten Brettspielen.

Felix
Mertikat
Johannes
May
Maxine
Metzger
Till
Bröstl
Sandra
Süsser

Felix Mertikat ist Illustrator, Spieleentwickler, Dozent und Berater für die Kreativwirtschaft. Er kreiert neue Welten für Comics, Filme, Videospiele, Brett- und Rollenspiele.

Seine Welten sind malerisch, fantastisch, futuristisch und manchmal düster und melancholisch. Seine künstlerische Reise begann 2008, mit der Veröffentlichung des Pen‘n‘Paper-Rollenspiel OPUS ANIMA, das später die Grundlage für seine preisgekrönte Comic-Serie STEAM NOIR bildete.

Als Illustrator wurde er von einer Vielzahl von Firmen und Projekten wie Ravensburger, Playmobil, Call of Cthulhu, Shadowrun, DSA, Snickers, Fanta, etc. gebucht.

2015 gründete Felix das Label KING RACOON GAMES und veröffentlichte das amüsante Familienspiel SCHÄFERSTÜNDCHEN, in dem Banditen Schafe von Dorfbewohnern stehlen. Nachdem er während der Internationalen Brettspielmesse in Essen überwältigend positive Rückmeldungen erhalten hatte, entwickelte er das Kartenspiel „ALLE MANN AN DECK“, das im Frühjahr 2016 veröffentlicht wird. 2018 erschien das monumentale Strategiespiel TSUKUYUMI – FULL MOON DOWN, für dass er einen gleichnamigen Comic im Cross Cult Verlag veröffentlichte.

Felix liebt Spaziergänge, Welle Erdball und zu jeder Zeit neue Charaktere, Welten und Entwürfe zu zeichnen.

Johannes May wurde im Westerwald geboren und ist „auf dem Dorf groß“ geworden. Er absolvierte ein Schauspiel Studium in Ludwigsburg, arbeitete an verschiedenen Theatern und Fernsehproduktionen. Er wendete sich schließlich auch anderem Spielen, als nur dem Schauspielen zu. Er gibt neben seiner Tätigkeit bei King Racoon außerdem Kreativ-Seminar und arbeitet im großen Feld der Digitalität als Mentor bei Tinkertank.

Bei King Racoon arbeitet er als Redakteur und Projektkoordinator.

Er hat eine Vorliebe für Würfel, Hörspiel-Serien aus den 80ern und Transformationsdesign.

Maxine Metzger kommt aus dem malerischen Nordhessen und sagt deswegen „Gehörn“ statt „Gehirn“. In Braunschweig hat sie Kommunikationsdesign studiert. Die Begeisterung für Brettspiele brachte sie schließlich zu King Racoon.

Dort macht sie nun alles, was mit Grafikdesign, Layout und Druckvorbereitung zutun hat. Aus ihrer Maus entstammt so das Layout für Tsukuyumi. Sie illustriert außerdem für andere namhafte Spieleverlage, als auch Indie-Spieleverlage.

Maxine liebt Abenteuer, Farbverläufe und Einhörner. Und sie gewinnt immer.

Till Bröstl wurde im schönen Esslingen am Neckar geboren. Bereits zu Schulzeiten war das Interesse an Brettspielen, Tabletop, TCGs, RPGs und vielen anderen Spielen groß. Über diese gemeinsamen Hobbies lernten er und Felix sich kennen und wurden beste Freunde.

Nach dem Informatikstudium folgte eine Anstellung in dem Steinbeis Transferzentrum Esslinger Innovationspartner (esip) und schließlich bei BOSCH. Zusammen mit Felix gründete er schließlich King Racoon.

Till Bröstl liebt es Excel Tabellen für Pen'n'Paper Rollenspiele zu erstellen.

Sandra Süsser ist 1995 in Zschopau geboren und hat 2019 ihr Studium als Diplom Kommunikationsdesignerin abgeschlossen. Sie ist nun als freiberufliche Illustratorin und Designerin tätig. Als »The Coaching Artist« erschafft sie aber nicht nur Kunst, sondern hilft auch anderen Kreativen dabei, sich selbst zu finden und ihren persönlichen Erfolg zu erreichen. Dafür nutzt sie Online-Kurse, Workshops und das Schreiben. Ihr Buch »Magie der Gewohnheit« ist nach jahrelanger Intensivbeschäftigung mit den Themen Gewohnheitsaufbau und Persönlichkeitsentwicklung entstanden, bei dem sie auch andere, erfolgreiche Kreative befragt hat.

Bei King Racoon Games ist sie vor allem als Game Artist, 3D Artist & UI Designer tätig.